Askina® Calgitrol® einfach erklärt

Silber weist eine beträchtliche antimikrobielle Wirkung, selbst gegen viele antibiotikaresistente Bakterienstämme, auf und wird in den letzten Jahren zunehmend in Wundauflagen eingesetzt, um die bakterielle Biobelastung zu verringern[1]. Silber kann auf verschiedene Weise in Verbände integriert werden, insbesondere als elementares Silber oder im ionischen Zustand. Ag+ ist die ionische Form, für die eine breite antimikrobielle Wirkung nachgewiesen wurde[2]. Das vorliegende Dokument beschreibt Wirkmechanismus, unterstützende Evidenzdaten und praktische Anwendung einer Reihe von Silberprodukten (Askina® Calgitrol®), die alle ionisches Silber in Form einer patentierten Silberalginat- Matrix enthalten. 

To view this content in full please Log in or register for free.

Translations